Beispiele für Konfliktmanagement-Szenarien

Beispiele für Konfliktmanagement-Szenarien

Beispiele für Konfliktmanagement scenarios_4

Der Wert des spiels für Konfliktmanagement: eine Fallstudie

Lyn Snodgrass I; Richard Blunt II

I Lyn Snodgrass ist Programmleiter der Konfliktbearbeitung und Management-Programm im Fachbereich Politik- und Regierungsstudien ein Nelson Mandela Metropolitan University der. Ihre Spezialisierung bereiche Transformation von sterben tief verwurzelten und langwieriger Konflikt, mit dem Schwerpunkt auf Afrika und Techniken der Verhandlung und Mediation Auflösung zu Motivation und andere Mentalität umfassen
E-mail: lyn.snodgrass@nmmu.ac.za
II Richard Blunt ist Direktor der Faculty Development bei St. Georges University in Grenada, West Indies. Er handelte zuvor Direktor des Zentrums für Organisations- und akademische Entwicklung, Nelson Mandela Metropolitan University. Er bleibt ein wissenschaftlicher Mitarbeiter mit der NMMU Faculty of Education

Gesenke ist eine Fallstudie Eines Konfliktmanagement Intervention in Zwei weiterführenden Schulen in der Post-Apartheid-Südafrika. Das merkmal der Intervention, sterben wir verwendung von Spiel als Bildungsstrategie zu untersuchen sterben. Die Literatur wettet, dass das Spiel ÄNDERN Freiheit, INDEM sie den lernenden erleichtern verhalten und ihre Chancen zu ÄNDERN IGV können, um Ihre Neuen Identitäten zu erkunden. Der Kontext der Fall Ergeben dass Konflikte im laufe der Zeit tief verwurzelte geworden war. Die Literatur über Konfliktmanagement LEGT nahe, die Situationen solche ideal in der Richtigen Weise genähert ÄNDERN ,, kann. In DM Artikel beschreiben wir sterben Intervention und bewerten sie mit Hilfe von Feedback zur der Teilnehmer und Moderatoren erhalten. Bei der Auswertung wir, dass in der sterben Teilnehmer Lage Waren fanden, Vorurteile zu überwinden und demokratische Ansätze zur Konflikt Entwickeln. Die Auswertung Wurde einige Monate später Wiederholt, Wenn Es sterben Dass Vorteile des Workshops gefunden hatte, mit dem Plan Plan Ergebnis, gepflegt, so dass Teilnehmer in gesündere Beziehungen waren sehr engagiert sterben.

Schlüsselwörter: Kommunikation; Konfliktverwaltung; Vielfalt; elicitive Ausbildung; Spiele; multikulturell; spielen; Probleme losen; Rollenspiel; Weiterführende Schulen

Stirbt eine Fallstudie über den verwendeten Pädagogischen Wert der Spiele, sterben bei Eingriffen in Konflikt Würden Zwei südafrikanischen Schulen zu losen. Wir definieren Spiele Wie erleichtert aktivitäten, sterben Hemmungen und erhöhen den Zusammenhalt unter den Mitgliedern Einer Gruppe von lernenden zu reduzieren sterben. Konflikt in Städtischen Schulen Gibt es in Vielen, Wenn nicht allen Ländern, so dass wir glauben, dass dieser Fallstudie Lehrer interessieren Wird Sowohl Innerhalb Als Auch ausserhalb der Grenzen von Südafrika. Neben Ergebnissen Sie Sie der Interventionen, argumentieren wir, dass das Spiel zu erleichtern, Konflikte in der Schule Eine geeignete Strategie zur verfügung Stellt to den.

Konflikt in Schulen Hat sich mit offenkundigen Verhaltensweisen beteiligt Zwang, zum Synonym Gewalt und Aggression, Sondern Konflikt Kanns Auch verdeckt und auf subtile Weise manifestieren. Verdeckte oder latente Konflikt Wird oft falsch verstanden. Obwohl unentdeckt, Kann es genauso heimtückisch und destruktiv als offene Ausdrücke sein. In den Schulen in dieser Studie beschrieben, verbrachte Lehrer unverhältnismäßig viel Zeit und Energie versuchen, Klassen Konflikte und Streitigkeiten zu Verwalten, sterben MIT Administratoren, andere Lehrern und Eltern Entstanden ist. Zusammen trügen diese Konflikte zu dysfunktionalen Beziehungen, Die Eine dynamische Kultur des Lehrens und Lernens (Nelson-Hayes, 1995 ein Hindernis Wurde zu schaffen, Vogel, seaberry, Barnes & Kelley, 2003).

Der Übergang zu Einer multikulturellen Bildungssystem bedeutet, dass sterben lernenden aus unterschiedlichen Kulturen in der Lage Sindh, ANALYTICA Durch den Kontakt zu profitieren den (Banks, 1999; Gumbo, 2001). Da der Kontakt zwischen divergenten Kulturen Können Konflikte, südafrikanischen Erziehern zur Folge HABEN, betonte sterben notwendigkeit, Schulleiter, Lehrer, Schüler und Eltern mit den werten, einstellungen, Wissen und Fähigkeiten zu Verwalten Konflikt in Einer konstruktiven Weise zu Stärken. Allerdings Lehrer erhalten nur wenig praktische Ausbildung in den Umgang mit manifesten und latenten Konflikt zu befassen. Diese entmachtet sie ,, ideal im Widerspruch stoßen und folglich defensiv sie reagieren Können, Wodurch der Konflikt verschärft.

Unmanaged Konflikt Kanns dysfunktionalen Schulen schaffen, sterben lernenden ihr Recht auf Staatsbürgerschaft Durch Freie und gleiche Bildung berauben. Diese Rechte und sterben Ethische Verantwortung von Lehrern und lernenden für Ihre Realisierung zu streben Sind verankert in der südafrikanischen Verfassung (1996, Gründungsvorschriften), sterben zu Beginn heißt es, dass alle Bürger, "gleichermaßen anspruch auf die Rechte, Privilegien und Vorteile der Staatsbürgerschaft; und ebenso unter den Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Staatsbürgerschaft." Citizenship ruht auf den Untermauerung Werte der Verfassung, nämlich "Die Würde des Menschen sterben Erreichung der Gleichstellung und sterben Förderung der Menschenrechte und Freiheiten," und "Nicht-racialism und nicht-Sexismus". Diese Werte Können nicht in Einems Kontext Realisiert Werden, in Dem Konflikt heimisch ist.

Eine Überprüfung der Literatur in Südafrika zeigt, dass Relativierung wenig Konfliktmanagement und Friedenserziehung in den Schulen gelehrt Werd. Wenn vorhanden, Werden Die dieses Programm Durch Mitarbeiter der Nichtregierungsorganisationen vorgelegt, Pädagogen, Sozialarbeiter, Psychologen, Gemeindeentwicklung Praktiker und Unabhängige Berater mit Institutionen, Organisationen und Gemeinden Arbeiten. Die Programme sind auf westliche Modelle der Konfliktlösung basiert verlieren, Weil das Feld der Konfliktlösung hat im Rahmen von Westlichen (euro-Amerikanischen) Intellektuellen Traditionen unter Einbeziehung der Erwartungen, Werte und Rationalität weitgehend Entwickelt sterben in der Westlichen Kultur (Lederach 1995 Eingebettet Sindh, 2000 ). Unser Standpunkt ist, dass diese Traditionen für Südafrikanische Schüler in Konflikt verwickelt nicht unbedingt geeignet Sind, so ist es wichtig, um sicherzustellen, Dass Jeder eingriff ist lernerzentrierte. Die verwendung von Spiel ermöglicht den lernenden für Ihre Ideen zu übernehmen Verantwortung, einstellungen und Verhaltensweisen, und ihre Identität zu verwandeln sterben Qualitäten der Demokratischen Staatsbürgerschaft zu reflektieren.

Es war gegen Diesen Grossen zusammenhang, die sterben Erforschung der schulischen Konfliktmanagement in Wurde Zwei multikulturellen sekundären Hochschulen in der Nelson-Mandela-metropole durchgeführt. Die Fallstudie untersuchte sterben Art der Konflikte in multikulturellen Mittelschule einstellungen und sterben Programm gerechnet gerechnet wurden benötigt, um den Konflikt in Diesen einstellungen zu adressieren.

Der Zweck von dieser Überprüfung ist es Zwei Theoretischen Grundlagen zur verfügung zu stellen: eine für sterben zu Konfliktmanagement Verfolgten Ansatz in der Intervention, und sterben andere für Rolle des spiels in das Lernen zu erleichtern sterben. Beide Themen Werden vertreten in der Literatur ausführlich, so dass diese Bewertung ist Eine Auswahl von Grund Referenzen relevant für Studie sterben.

Lederach (1995) Werden Zwei Modelle, verwendet Werden sterben, um sterben Kenntnisse, Fähigkeiten und Einstellungen für Verwaltung von Konflikten zu Notwendig Entwickeln sterben. Die Erste ist sterben "präskriptiven Ansatz" zu Ausbildung, sterben der Trainer HALT Dass ein ist "Experte" Wer weiß, Krieg sterben Teilnehmer brauchen. Das Wissen des Trainers Wird Dann als Ressource gesehen Werden übertragen und ein Gesenk Teilnehmer zur verfügung Gestellt, Wie ein Modell aus Strategien gemacht Krieg darauf hindeutet, Wie "Konflikt Wird gelöst". Lernen und das Modell zu meistern ist das Primäre Ziel der Ausbildung (Lederach 1995: 48- 53). Eine Kritik an der normativen Ansatz, und ein Wichtiger Aspekt in dieser Studie ist, dass sterben kulturellen und ideologischen Grundlagen des Trainingsmodells Werden selten Explizit Gemächt und Moderatoren Können sogar absichtlich "Klammer" sie als tabu, sie befürchten, ideal, dass sie Unterricht stören Können.

Das zweite Modell ist das "elicitive Ansatz"Die, in der Einstellung Auf dem Wissen aufbaut. Im gegensatz zu den normativen Ansatz, Kann es nicht Kultur Winkel: "Kultur, mit Anderen worten, natürlich und selbstverständlich Wissen in Einer bestimmten Genommen Wird als grundlage und Saatbett der Modellentwicklung und Schaffung Einstellung verstanden" (Lederach 1995: 62). Anstätt als Experte Auf dem Trainer abhängig, dieser Ansatz bei der Ausbildung schafft Eine Lernumgebung erleichtert. Die Beziehung Zwischen den Teilnehmern und Trainer Definiert Wissen als implizit in der Umgebung und nicht in der Trainer.

Die Interventionsteam Erkannt, dass es zwingend Notwendig Krieg Kultur in den Konflikt Ausbildung zu übernehmen, Weil gewalttätige Zwischenfälle Zwischen den ethnischen Gruppen, mit Vermeidungsverhalten gekoppelt ist, nachdrücklich empfohlen, dass sterben lernenden gegen Eine Kulturen Vorurteile gerechnet gerechnet wurden des Anderen. Um das Gemeinsame Deschamps der Gruppen zu Entwickeln, Krieg es Notwendig, den normativen Ansatz Von Anfang an zu folgen, Aber im Ruhe des projekts Das Team gab mehr Wert auf elicitive Ansatz sterben.

Die erste Frage, sterben Gestellt Werd, WENN Konflikte auftreten, ist Warum. Deutsch (1969; 1973) argumentiert, dass ein Konflikt Besteht Zwischen den Individuen und Gruppen, WENN unvereinbare aktivitäten auftreten. Diese Erkenntnis zeigt, dass auf sterben Verschiedenen Seiten Eines Konflikts Erkennen Müssen zunächst, dass ein Konflikt Besteht, und zweitens, zu verstehen, Wie Ihre Perspektive mit der Ande unvereinbar ist (s). Diese Intervention ergab, Dass Lehrer und Schüler dazu neigte, Konflikte zu assoziieren nur mit Extremen Handlungen körperlicher Gewalt und Gefahr. Auf diese Weise Wird vermieden, sie mit verdeckten Konflikt Handelt. Deshalb brauchten sie, dass der Konflikt zu lernen, offen und verdeckt sein, und dass das Ziel des Managements ist Konflikts nicht in Konflikt zu beseitigen ES, Sondern zu lernen, es als Teil des Lebens mit konstruktiven und destruktiven ergebnisse zu Erkennen und zu akzeptieren.

Im hinblick auf inkompatible aktivitäten, Vogel et al. (2003: 27) zu beobachten, dass in multikulturellen Schul einstellungen, Barrieren entstehen Häufig Zwischen den lernenden, WENN Variationen in Sprache, Ethnischer Herkunft oder Kultur, der Sozialen Klasse, der Geschlecht und persönlichen und Sozialen unterschiede Teil der Interaktionen und Beziehungen infiltriert Wurde. Ihre Beobachtung Würde in den Schulen in dieser Studie wettet, wo Hindernisse für von Sprache, Rasse und Ethnischer Zugehörigkeit Krieg Objekte Sowohl verbaler und physischer Gewalt geworden.

Im elicitive Ansatz nehmen sterben lernenden Verantwortung für Ihre Eigenen Konflikte zu losen sterben. Heydenberk und Heydenberk (2000: 10) schlagen vor, Konfliktlösung und Kritisches Denk Sind "verwandten und ergänzenden" und das "Problemlösung, Kritisches Denken und Konfliktfähigkeit ¼ besetzen Verschiedenen Orten Auf einem Kontinuum". Sie Fügen hinzu, dass "Perspektive-Aufnahme Fähigkeiten; Hören und Verstehen und divergentes Denken Fähigkeiten" alle Fähigkeiten, sterben Schüler brauchen ,, ideal für sterben Konfliktlösung zu lernen. Gesenke vergoldet insbesondere ,, ideal unterschiedlichen werten auftreten, sterben Häufig Ursache von Konflikten Sind sterben. Schulze (2003: 6) Auch Beobachtet, dass in Einer Post-Apartheid-Umgebung, "Kritisches Denken, das rationale Denken und tieferes Deschamps Sind gesehen als Mittel zum Abbau von Klasse, Rasse und Geschlechterstereotypen".

Attitude Veränderungen Sind oft oberflächlich und vorübergehend. Die Herausforderung für Konfliktmanagement ist ein Ansatz zu Bern, sterben Dauerhafte veränderung Produzieren Werd. Die Literatur LEGT nahe, dass Veränderungen der Identität Durch bedeutsame erfahrungen geschmiedet Werden. Kolb (1984: 38) Definiert Experimentelles Lernen als Prozess, bei DM Wissen Durch Die transformierende Kraft der Erfahrung Erstellt Werd. In ähnlicher Weise Marsick und Sauquet (2000: 384) hinsichtlich erfahrung als effektivste Art und Weise Überzeugungen und Verhaltensweisen zu ÄNDERN sterben. Sie erklären, Dass Lernen stattfindet als "Menschen interpretieren und ihre erfahrungen im Lichte Einer wachsenden, kumulativer Satz von Einsichten neu zu interpretieren und Dann revidieren Ihre Handlungen, Ihre Ziele zu Motivation und andere Mentalität".

Auf der grundlage dieser Erkenntnisse aus der Literatur Hatten Lehrer sterben und Schüler zum Ersten Mal von den Verhaltensweisen, sterben in Konfliktsituationen, Wie Aggression, Vermeidung und konstruktive Problemlösung aufgetreten Sind. Sie brauchten sterben Gründe zu verstehen, Dass sie bestimmte Strategien für Verwaltung von Konflikten Rahmen Rahmen gewählt HaBen sterben. Von zentraler bedeutung für das Konzept, Eine Strategie zu wählen, die ist Kommunikation. Die Rolle von gewalttätigen und rassistischen Kommunikation bei der Aufrechterhaltung und Zementierung von destruktiven Konflikte Krieg Eine Quelle der Angst für Lehrer und Lernende gleichermaßen. Folglich führte das Team den Begriff der Vielfalt, in Denen unterschiede Zwischen den Menschen als positiv und Komplementär zu Sehen ist und nicht als problematisch oder bedrohlich.

Die Perspektive der Vielfalt Rahmen Konfliktmanagement als Prozess der kontextualisierter Entdeckung und Individualisierung. Im gegensatz zu multikulturellen Workshops, sterben Verallgemeinerungen über verschiedene ziehen "Gruppen" in der Gesellschaft, möglichkeiten Unsere Speziellen Ansatz auf der grundlage Spiel gebotenen für Teilnehmer Informationen über andere als sterben Jeweils Individuen zu entdecken, über ohne Verallgemeinerungen Gesetz sterben Bildung von Gruppen sterben, sterben Vorurteile (Jacob, 1995: 452-453) Führen Kann. NEBEN der tätigkeit der Verwaltung, sterben der Rolle Moderatoren in den Spielen und Ande aktivitäten Krieg nicht wertend Akzeptanz und Anerkennung der Teilnehmer zu modellieren.

Untermauert Wird das Konzept der Spiele ist der Begriff der "spielen". Viele Bildungs ​​Innova HaBen Sich auf Elemente des spiels Konzentriert, Wie Lernen von der Natur (Rousseau, 1763), Problemlösung (Dewey, 1910; Conant, 1951), Spieltherapie (Axline, 1947), entdeckendes Lernen (Bruner, 1959) und Erlebnispädagogik (Kolb, 1984). Wir Verwenden den Begriff "Predigt" in Einems Pädagogischen Sinn erleichterten aktivitäten mit indirekten Bildungsziele zu verstehen, sterben sterben lernenden fordern Empfehlung: Ihren Einfallsreichtum (Selbst RICHTUNG) Innerhalb Einschränkungen (Regeln) auszuüben.

Eine Wichtige Voraussetzung für Erfolgreiches Spiel ist, dass sterben Spieler erfahrung Genuss und intrinsische Motivation, ein Ziel zu Motivation und andere Mentalität (zum beispiel Eine Herausforderung zu meistern, EINEN Wettbewerb zu gewinnen, ein Problem zu losen, um Eine hohe Punktzahl zu Motivation und andere Mentalität , etc.) sterben. In der Ausbildung Wird das Spiel verwendet indirekte Lernen zu erleichtern, sterben lernenden Wahlfreiheit ermöglicht und ein Risikoelement zu schaffen Das Gefühl, Dass sie fehlschlagen. Ohne Risiko, Wird das Spiel pedantisch und banal. Das Element der Risiko macht es Möglich, für sterben lernenden Kontrolle über tätigkeit zu übernehmen und ihre Eigenen Ideen, einstellungen und Verhaltensweisen zu wählen sterben sterben. Das Risiko, Durch Eine erleichterte Spiel in Hollywood unterscheidet Sich von den Durch EINEN normativen Ansatz verbundenen Herausforderungen. Rezept erlegt den Lehrer als Autorität, Wodurch Interferenz einzuführen möglichkeit des Widerstands und der sterben.

Dewey (1910) spricht Sich Amt für transformierende Kraft des spiels sterben. Er Erkennt ein, dass es schädlich sein Kann ,, ideal für nicht richtig verwaltet. Allerdings verteidigt er als Mittel zur Erreichung der Sozialen, moralischen und erzieherischen Enden spielen, und er Verbindet es mit der Arbeit: Dewey einfach beschlossen, Arbeit neu zu definieren, etwas mehr Wie ein Spiel zu verstehen, das heißt, freiwillig, spontan, authentisch und zielstrebig. Als er legte es von Arbeitstätigkeiten in BEZUG auf seine Beschreibung, "Das Wörterbuch Erlaubt es nicht, solche aktivitäten der Arbeit anrufen". Seine Sicht der Arbeit is also, die das Spiel ist SIE, ES sei denn es scheint, mehr soziale, Entschlossen zu sein, und Gebrauchsgegenstände. Er nennt andere ArTeN von Arbeit, sterben nicht intrinsisch Motiviert Plackerei, Mühsal oder Arbeits" (Makedon, 1991: 6).

Bruner (1959) argumentiert, sterben Dass fähigkeit zur Extrapolation Gesetz über die Informationen zu gehen gegeben Hut Eine Wichtige Rolle für Logischen Problemlösung, Untersuchung, Phantasie, Entdeckung und Motivation sterben. Gekennzeichnet, dass Kinder sterben Freiheit zu suchen und zu entdecken für Sich auf spielerische Art und Weise, ihr Potenzial als Lern ​​Realisiert Werden Kann (Anglin, 1973). Nachfolgende Bildungsinnovationen auf Basis von Spiel HaBen Gleichen Wert Erkannt Höhle, die ein "spielerisch" Ansatz ermöglicht es den Kindern Raum mit der Bevollmächtigung einstellungen zum Lernen technischen und praktischen fähigkeit, gemeinsam zu Entwickeln.

Die Interventionsteam wählte Spiele sterben Lied beteiligt, Tanz, Bewegung und emotionalen Ausdruck. Diese Halfen, Eine Atmosphäre der Freiheit zu bauen und Spaß, sterben nach Glasser (1986; 1992), Teil Unserer grundlegenden bedürfnisse Wie Menschen. Deutsch und Coleman (2000: 356) zitieren Gruber, der die die Punkte aus "spielen Ethik" ermöglicht Menschen in der Phantasie zu engagieren und ermöglicht "Spaß, Humor und Entspannung der Internen Zensoren, sterben Ausdruck von anspruchsvollen, unkonventionell, weit Ideen Hemmen". Personen, sterben das Spiel Moral Sind passend zu "entdecken neue Lösungen für sterben Probleme und Konflikte sie konfrontiert".

Basierend auf diesem Träger in der Literatur beschrieben, ist es Möglich, beschrieben auszuwerten Wirksamkeit der Intervention hier sterben.

Der Ansatz für Forschung Krieg qualitaiv STERBEN, Krieg sterben Phänomenologische Perspektive, sterben, "¼ sieht das verhalten menschliche, sagen und zu tun sterben Krieg Leute, als ein Produkt mit, Wie Menschen Welt verstehen sterben" (Taylor & Bogdan, 1998: 10). Das ist eine soziale konstruktivistische Perspektive, sterben Interpretation Rolle der in der Art und Weise betonen sterben Menschen Realität Darstellen (Berger Ihre & Luckman, 1967). Ein konstruktivistischen Ansatz, der für Konfliktmanagement wichtig gewesen ist, ist symbolischen Interaktionismus (Blumer, 1969). Diese postuliert, dass Menschen sterben Ihre Überzeugungen über Welt aus der Sozialen Interaktion Durch Auslegung modifiziert sterben konstruieren und diese Überzeugungen Bilden sterben grundlage für ihr Handeln. Die bedeutung dieser Perspektive für Konfliktmanagement ist, Dass der Konflikt in den Köpfen der Menschen gesehen zu wohnen, sterben es wahrnimmt, und nicht in der Person sterben geglaubt Werd, es verursacht Zu haben. DAHER ein Muss Konflikt zu Verwalten mit den Wahrnehmungen Derer, sterben den Konflikt erleben zu Arbeiten.

In der qualitativen Forschung Werden Daten aus der Natur gesammelt, und und sterben Forscher Interviews Teilnehmer IN IHREN Eigenen Umgebungen (Denzin Beobachtet sterben & Lincoln, 1994: 4). Die Daten über Teilnehmer Bilden Ihre Welt Wird Durch Eine Nachhaltige Kontakt mit den Menschen in den einstellungen gesammelt sterben Wo Menschen Zeit verbringen Ihre (Bogdan sterben & Biklen, 1992: 3). Der Leiter des Einsatzteams (LS) verbrachte Zeit Längere über EINEN ZEITRAUM von drei jahren in den einstellungen der Beiden Sekundär für diese Fallstudie Schulen Ausgewählt. Ursprünglich war ihr Kontakt mit den Lehrern, sterben mit ihr Ihre Wahrnehmung der Situation geteilt.

Das Team entschied Sich ein vielseitiges Modell für sterben Ausbildung zu Verwenden, mit elementen Sowohl der normativ und elicitive Ansätze. Die vielseitige Modell Vorgesehen, um das Forschungsteam mit Rahmen, die starken Beider Ansätze zu Verwenden. Eine der Stärken des elicitive Ansatzes ist, Dass es rückzukoppeln Schleifen mit Fragebögen, Fokusgruppeninterviews und Reflektierende Berichte, sterben Zyklen der Aktionsforschung eingesetzt Werden Können, Enthält zu Entwickeln.

Die Daten gerechnet gerechnet wurden Durch diese Methoden und für sterben Begünstigte Begünstigte Zwecke dieser Forschung Informationen Die gesammelt, Die für das Lernen durch das Spiel Analysiert. Individuelle face-to-face-Interviews Würden Sechs Monate nach DM Ausbildung durchgeführt, Weil das Forscherteam, ob die Ersten Reaktionen Auf Ausbildung und Wechselwirkungen positiven sterben, Beobachtet Worden Waren sterben, erlitten zu untersuchen wollten sterben. Das Team führte 70 Interviews von ca. 15 Minuten Mit Jeweils Einems halbstrukturierten Format. Die Interviews gerechnet gerechnet wurden aufgezeichnet, transkribiert und kodiert. Die Themen und Unterthemen, sterben aus den Daten für Beide Schulen Entstanden Sind in Tabelle 3 dargestellt.

Während der Planungsphase stellte der Führer fünf Ziele und entsprechende Ziele für Intervention auf der grundlage der Literaturstudie sterben. Tabelle 1 Enthält Eine Zusammenfassung der Ziele, und sterben Kenntnisse und Fähigkeiten, Ziele für Konfliktmanagement Ausbildung sterben. Das Ziel des Trainingsprozesses Krieg es, sterben Teilnehmer zu befähigen, Konflikte und Konfliktmanagement als positiv, konstruktive Prozesse wahrzunehmen.

Die Interventionsteam (im Folgenden "Das Team") Umfasste EINEN Dozenten (der Führer) und an der Nelson Mandela Metropolitan University Konfliktbearbeitung und Management-Programm Mehrere Doktoranden aus der. Das Team TRAF Eine Gruppe von lernenden aus Jeder Schule (separat erhältlich). Die lernenden gerechnet gerechnet wurden früher von Empfehlung: Ihren Lehrern als Schulleiter identifiziert, und sie willigte teilzunehmen. Ein Lehrer begleitet und JEDE Gruppe verwaltet.

Die Gruppe in der Schule A bestand aus 40 Schüler Führern Wie ETWA Zu gleichen Teilen aus "schwarz" und "farbig" Lernenden. Schule B bestand aus 38 Schüler Führer und hatte ETWA STERBEN gleiche Anzahl von "schwarz" und "indisch" Lernende und acht "farbig" Lernenden. (Wir Verwenden Apartheid sterben "Rennen" Klassifizierungen, Vielfalt der Gruppen anzuzeigen sterben. In keiner Weise tun wir, um Ihre künstliche Unterscheidungen zu abonnieren.) Sie alle Waren in der 12 Besoldungsgruppe, zwischen 17 bis 19 Jahre alt und Enthalten ETWA STERBEN gleiche Anzahl von Jungen und Mädchen. Das Ziel der vorbereitenden aktivitäten Krieg es, ein Klima der positive Interaktion und Produktive tätigkeit zu schaffen, sterben Ihre Energie und Begeisterung engagiert.

In jeder der Beiden Schulen, Eröffnungssitzung Eine Atmosphäre des Vertrauens und der Sicherheit, so dass der partizipative Prozess der gemeinsamen Erforschung, Lernen und Experimentieren Könnte Beginnen zu etablieren richtet sterben. Eine Übersicht über den Zweck, zu verarbeiten und das Planen des Programms Plan Ergebnis Vorgestellt Wurde; Lernenden, Lehrer und Team gerechnet gerechnet wurden in Hollywood sterben; und Grundregeln vereinbart gerechnet gerechnet wurden für Eine Sichere und respektvolle Trainingsumgebung zu pflegen. Die Prozesse und ergebnisse der Sitzungen in den Beiden Schulen Waren so ähnlich, dass sie als Eine berichtet Werd.

Das Team Verwendete Spiele und aktivitäten (Energizer) Beteiligung zu helfen erhöhen kooperativen. Dann Werden Konzepte von Konflikten und Gewalt gerechnet untersucht sterben gerechnet wurden. Statt Mit Einer Definition von Konflikt zu Beginnen, aufgelistet Teilnehmer alltägliche Wörter und Sätze Synonym oder in Engem zusammenhang Mit Konflikten im zusammenhang. Sie zeigten Eine negativen Vorspannung, und ihre Wahrnehmung von Konflikten beteiligt Wut, Feindseligkeit und Gewalt. Sie gerechnet gerechnet wurden Dann positive ergebnisse zu identifizieren gefragt, sterben von Konstruktiv verwalteten Konflikt entstehen Kann.

Die Teilnehmer gerechnet gerechnet wurden Dann in Gruppen von sechs geteilt und fragte Skript zu identifizieren und einen Konfliktsituation zu erlassen, Dass sie erlebt hatte. Um EINEN Leitfaden Bieten, gerechnet gerechnet wurden sterben folgende Beziehungen vorgeschlagen: Konflikte zwischen Eltern / Kind, Freundin / Freund, Lehrer / Lerner, Lerner / Lernende und Schüler Führer / Lerner. Die Teilnehmer konnten Gruppen zu wählen Ihre, und es wurde festgestellt, dass sie entlang Ethnischer Linien aufgeteilt.

Rollenspiele und Simulationen Bilden EINEN wesentlichen Teil des Konfliktmanagements Ausbildung (Lederach, 2000; Lupton-Smith, Carruthers, Flythe, Goettee & Bescheiden, 1996; Kimmel, 2000). Sie ermöglichen es Den lernenden, sterben Fähigkeiten oder Techniken zu üben, Schritte in Einem Modell, oder Arbeiten an spezifischen Konfliktsituationen, sterben einzubeziehen Fähigkeiten Wie Verhandlungen und Mediation lernen sterben. Im elicitive Ansatz ist sterben verwendung von Rollenspiel ist ein Mittel zum Modell Entdeckung und Schöpfung, Anstätt für ein bestimmtes Modell zu üben. Gesenke bedeutet, dass elicitive Moderatoren Struktur Rollenspiele verlieren, sterben Kreativen Fähigkeiten der Teilnehmer zu vertrauen Ihre Eigenen Szenarien zu identifizieren und zu erstellen.

Fünf Schritte gerechnet gerechnet wurden verwendet, um sterben Rolle zu analysieren spielt: entdecken, zu kategorisieren, zu beschreiben, zu bewerten und anzupassen / erstellen. Der Entdeckung-Prozess-Teilnehmer Sollen zu induzieren mit IHREM Heynckes fordert von zu engagieren, Wie Konflikt aufgetreten. Jedes Szenario in Kraft Gesetzt Wurde erleichtert Gruppendiskussion eröffnet und "Insider" Kenntnis der Teilnehmer in Wurde BEZUG Auf die geklärte "Außenseiter" Fachkenntnisse des Moderators. Konfliktsituationen gerechnet gerechnet wurden von der Gesamten Gruppe kategorisiert und beschrieben. Die Teilnehmer gerechnet gerechnet wurden gebeten, sie zu bewerten und alternative Lösungen zu generieren. Dies erforderte Teilnehmer effektivere Wege für den Umgang mit Konflikten zu schaffen. Mit Rollenspiele, Lernende könnten Dann experimentieren mit, się Wie diese Konflikte nähern Könnte.

Bewertungen der Interventionen

Die Daten für sterben Auswertung der Sitzungen sterben Berichte der Moderatoren umfasste Ausbildung gesammelt, Notizen aus dem Forschungsteam Sitzungen und Nachbesprechungen, und die Antworten der Teilnehmer Auf Ausbildung Auswertung Fragebogen sterben. Die Daten gerechnet gerechnet wurden mit Hilfe des induktiven Ansatz Analysiert, mit Denen Muster, Themen und Kategorien aus den Daten hervorgehen, Anstätt vor der Entnahme Entwickelt. Eines der ergebnisse, sterben aus der Analyse der Daten Entstanden Krieg, dass es in den Antworten der Teilnehmer auf Auswertung Fragebogen sterben Zwischen den Beiden Schulen keine nennenswerten unterschiede. Sie werden DAHER zusammen dargestellt. Tabelle 2 Gibt EINEN Überblick der Teilnehmer Antworten auf den Fragebogen.

Wie Auswertungen zu Sehen ist aus den, sterben lernenden sterben Spiele sehr für Genuss bewertet. Zunächst gerechnet gerechnet wurden Würfel Spiele in Hollywood ein Element der Spaß an den Gruppensitzungen hinzuzufügen und sterben Hälfte zu ?? das Eis zu brechen. «Es wurde jedoch schnell heraus, Dass sie Auswirkungen der Ausbildung beigetragen (WIE Durch Die Teilnehmer in der Tabelle 2 beschrieben) sterben.

Die folgenden Zitate Sind Beispiele für die offenen Antworten der lernenden auf den Fragebogen:

O Ich sterben aktivitäten Genossen, sterben wir denn Auch taten, obwohl sie spielerisch Schien, sie mir Eine Menge über Ganze Kommunikation und Teamarbeit gelehrt ¼ Unsere Führer haben uns wohl und bequem um sie herum, machten sie das Lernen Spaß.

O Die Spiele. es Machte mich selbst herauszufordern Dinge das zu tun, sterben ich nie zuvor, Wie der Teil Getan Hatten wir unser Vertrauen in Unsere Teamkollegen setzen Musste.

O Ich habe alles, Auch sterben Spiele. Alles bedeutet, ich war in der Lage, etwas zu lernen, ohne ernst zu sein, Aber Spaß.

Das Forscherteam festgestellt, dass sterben Spiele (Energizer) Waren Mehr als nur ein "Spaß" Element. Sie Wurde zu Einems wesentlichen Aspekt der Ausbildung. Beobachtungen der Sitzungen ergab, dass sterben Spiele kooperativen aktivitäten Vorgesehen, STERBEN positive zwischenmenschliche Kommunikation geführt. Das Team erkannte, Wie sie konnten Konfliktmanagement Ausbildung in sterben Spiele und Mit Erleichterung, Bieten Wichtige Lernmöglichkeiten vorstellen.

Die folgende Sind Auszüge aus den Moderatoren Berichte:

O Die transformierende einfluss der Spiele war zweifach: die Spiele, die Jugend auf Unterschiedliche Weise als Ihre Normalen Kommunikationsmuster ANALYTICA zu Kommunizieren Erlaubt, ihnen ein Gefühl der Freiheit zu GEBEN; und sterben egalitären Erleichterung Ansatz des Forschungsteam hat das soziale Umfeld.

O Das Erbe der strukturellen Konflikt in der schulischen Umgebung tief betroffen Kommunikation und Beziehungen Zwischen den lernenden von Verschiedenen ethnischen Gruppen. Die nutzung von Spielen sterben zwischenmenschliche Konflikte in der Gruppe Durch möglichkeiten der Kommunikation sterben Bildung von Vertrauen verwandelt, und der Aufbau von Beziehungen.

O Diese tätigkeit Wurde ein Werkzeug für in kleinen Gruppen Themen sterben Rund um Vielfalt zu verarbeiten. Der Wert der aktivität Krieg in der Teilungs der Gruppe nicht, Sondern vielmehr in der Diskussion über Fragen der Vielfalt im Anschluss ein sterben aktivität.

Rollenspiele Waren von zentraler bedeutung für das Lernen, sterben während der Konfliktmanagement Ausbildung ausgelöst Wurde. Sie Waren angehört, und sie gerechnet gerechnet wurden Wie Komplexe Spiele. Die Erlasse Waren Lebhaft, Körperliche und manchmal ungestüm, erhebliche Lachen Produzieren und sogar Ausdrücke von Tiefen Emotionen. Die Teilnehmer An den beiden Schulen Genossen Eindeutig Die Freiheit, Sich auszudrücken und ihre Eigenen "Realien" Von dem, Krieg sie über Ihre Umwelt Wusste, Ihre Beziehungen und wie alles funktioniert. Dadurch gekennzeichnet, daß sterben Teilnehmer Ihre Eigenen Rollenspiele zu Entwickeln, war das Team der Meinung, dass sterben lernenden ermutigt gerechnet gerechnet wurden, ein Gefühl von Autonomie und Eigenverantwortung zu Entwickeln. Ein Moderator Kommentiert:

O Diese Methode der Rollenspiele mit ist wichtig Forschung mit der Jugend im Bereich der Konflikt auf sterben Durchführung, Weil es Jugend ermöglicht zu definieren sterben, Welche Konflikte Wie sie aussieht; ermöglicht die Jugend über Konflikte voneinander zu lernen; und hat das Potenzial, Wände Zwischen den Gruppen zu brechen.

Die Ziele und sterben in Tabelle 1 beschrieben Ziele gerechnet gerechnet wurden in sterben Ausbildung Durch Die Rollenspiele integriert, Spiele, Energizer und erleichtert Gruppendiskussionen. Diese Ziele gerechnet gerechnet wurden Gas in Die neue Teilnehmer Breiter «Auswertungen der Unterricht der Ausbildung gelernt während, Wie in Tabelle 2. Die folgenden Kommentare von der Teilnehmer Auswertungen zeigen, Dass sie sterben Ziele des Verständnisses Konflikt hatte erreicht, Kommunikationsfähigkeit zu verbessern, zu schätzen Vielfalt , und Verwaltung von Konflikten Durch Problemlösung sterben:

O Wir müssen verstehen, Dass wir alle Unterschiedliche Ansichten Haben, und wir sollten alle ein Lösungen Für unsere Probleme zu FINDEN Arb.

O Ich habe gelernt, dass sterben Kommunikation der Schlüssel ist, sterben Konflikte gut oder schlecht Sind, Sah ich Konflikte so schlecht, Aber jetzt habe ich Eine andere bessere Sicht auf Konflikt.

O Ich lernte, Wie Situationen zu handhaben und Verantwortlich Und wie Probleme zu losen. Ich habe auch gelernt, Die andere Person zu vertrauen.

Sechs Monate später, Erinnerte sterben Teilnehmer Ihre erfahrungen aus den Workshops in Kurzen (15 Minuten) Interviews, und ihre Antworten Sind in Tabelle 3 zusammengefasst.

Die ergebnisse der Interviews VERSTÄRKT den früheren Auswertungen der Teilnehmer. Wenn weiter zu erklären, fragte, Sprach sterben Teilnehmer über möglichkeit sterben, mit Anderen kulturellen Gruppen zu interagieren. Sie sagten, sterben Ausbildung Krieg tiefgreifend Beziehungen betroffen dies, und für viele von ihnen, das war das erste Mal ,, ideal mit Einer Person Aus einem anderen Kulturkreis interagierten hatte. Die Meisten Davon "neu" Beziehungen waren noch nach DM Ausbildung bis sechs Monate Intakt auf. Schule A In der, zwei Fälle von interracial dating hatte Ort und multiracial Gruppen von Freunden Genommen Gebildet hatte. Diese Freundschaften Hatten über das schulische Umfeld und Erweitert Teilnehmer Hatten Zeit zusammen sozial geteilt und in Einer des Anderen Häusern.

Ein Weiterer Wichtiger Aspekt der Ersten Erinnerungen an Ausbildung der sterben lernenden Krieg veränderung in IHREM Deschamps von Konflikten sterben. Höhles Viele sprachen von negativen und positiven Aspekte des Konflikts Und wie man offen und Kommunizieren konnten nicht einverstanden Sind, aber immer noch Konstruktive ergebnisse in Diesen Situationen. Im folgenden Sind Beispiele von Ersten Erinnerungen aus den Interviews Genommen:

O Es war das erste Mal Mit meinen Mitschülern Und es war wirklich toll und sterben Freundschaft Hut in der Schule Verändert, wir grüßen Einander Nonne, und wir haben einige Chat um Ecke sterben. Es ist wirklich schön, nach Allem, was passiert, Wenn Der Kerl, der hier an der Schule erstochen und starb Wurde ¼ er war ein farbiger. (Schule A)

O Die Spiele, sterben wir ¼ das gespielt Rolle spielt wir. Alles. Ich erinnere mich an alles, und das Spiel, in Dem wir Unsere Hände und das Bingo-Spiel und sterben negativen und positiven Konflikt klatschte. (Schule B)

O Klatschen Spiele, Spaß zusammen, schwarz und indische Volk, Krieg es das erste Mal, Dass wir zusammenkamen. (Schule B)

O Ich fühle mich mehr offen, sprechen mehr und mehr meinungen. Alle Rennen sind wir NÄHER. (Schule A)

Die Spiele (einschließlich Rollenspiele) entpuppte Sich als Leistungsfähige Werkzeuge für ein kooperatives Klima zu schaffen und Wichtige Erfahrungslernangeboten für die Probleme zu verstehen, über Konfliktmanagement. Die Spiele und Rollenspiel-Szenarien Waren sterben Eckpfeiler der Erlebnispädagogik und stimuliert Kreativität sterben.

Die Teilnehmer und Moderatoren «Messungen zeigen sterben Wichtige Rolle, der Entwicklung von Fähigkeiten für Konfliktmanagement in den Prozess beigetragen zu spielen, und deshalb für sterben Staatsbürgerschaft und Lifeskills. Key Lernergebnisse Hatten, INDEM sie den lernenden Raum erreicht in Einems informellen, spielen Umwelt- sterben . identifizieren Dinge, sterben sie gemeinsam mit; Vielfalt NEBEN diesen Gewinnen, berichteten Teilnehmer, dass sie sterben gelernt Hatten hören und schätzen Perspektiven Ihre Peer- sterben ethnischen Barrieren und anerkennung der Waren Auflösung Die Werte der Beziehungen für Selbst zu erarbeiten Sich beständigsten Auswirkungen der. den Menschen geteilt, sterben sie anders gedacht hatte; Auch in Konfliktsituationen mit Menschen Anderer Ethnischer Gruppen in verbindung Stehen, kontrollieren Ihre Gefühle und Sprache; Rollen des Konflikts für das Leben schätzen sterben; Hilfe Konflikt in Produktive, gewalt ergebnisse zu verwandeln; schätzen Vorzüge Beider Seiten der Argumente sterben, und die Freude zu haben und Freunde aus anderen ethnischen Gruppen zu Genießen. Diese ergebnisse der Intervention Sind von entscheidender bedeutung für sterben Staatsbürgerschaft, und sie haben Sowohl sterben Akademischen und berufliche Wert.

Für viele Schüler, diese tiefgreifend ergebnisse ihr Leben Verändert, und der Begriff des spiels Scheint ES ihnen ermöglichen, der Schlüssel gewesen zu sein, zu FINDEN und Einander zu verstehen. Diese Intervention zeigte den jugendlichen, STERBEN positiv, Dauerhafte Beziehungen sogar kultiviert Werden Könnte Mit Menschen, von Denen zunächst fühlten sie Sich entfremdet, und die Waren Konflikte się fähig in Einer Weise, sterben Verwaltung, sterben aussagekräftige ergebnisse Gefördert.

Die Spiele und "Energizer" integriert in Die Ausbildung gerechnet gerechnet wurden von Masters ‘Studenten der Konfliktbearbeitung und Management-Programm an der Nelson Mandela Metropolitan University in Hollywood, der Teil Interventionsteam Waren sterben. Diese Spiele betonte kooperative Gruppenaktivitäten und Problemlösung. Die folgenden Beispiele zeigen:

Teilen Sie sterben Klasse in kleinere Gruppen von drei bis sechs Mitgliedern. Diese Gruppen Müssen Dann ?? konstruieren ‘oder repräsentieren, Krieg der Moderator ruft, Nur mit Empfehlung: Ihren Körpern. Der Moderator sollte Eine Liste von Objekten oder Situationen vorzubereiten, sterben aus gehandelt Werden Kann, zum beispiel Taxi, Orchester, in der Schule, Ozean.

Elefant und Giraffe

Diese tätigkeit lernenden um sie Elefanten und Giraffen mit den lernenden zu schaffen erfordert sterben. Zum beispiel Infos FINDEN Sie EINEN Elefanten mit Einems Schüler machen Empfehlung: Ihren Arm Wie ein Stamm halten, während auf Seiten Beiden Ihre Arme benutzen lernenden, um große Ohren Bilden sterben. Eine Giraffe Kanns Durch Die Mitte Studenten halten Ihre Arme gerade über den Kopf Wie ein langer Hals gemacht Werden, während sterben Beiden auf Beiden Seiten Bilden Kreise mit Empfehlung: Ihren Daumen und Zeigefinger und sie als Flecken halten. Beobachter können Dann gebissen, sie zu "Dehnen Sie Ihre Hals" Oder "Klappe Ihre Ohren"Auf, das Tier Ausgewählt abhängig.

Anglin JM (Hrsg.) 1973. Jenseits der angeführten Informationen: Studien in der Psychologie des Wissens. W.W. Norton und Co. [ Organische verbindungen ]

Axline VM 1947. Spieltherapie. New York: Ballantine Books. [ Organische verbindungen ]

Banks JA 1999. Eine Einführung in die Multi-Kulturellen Bildung. 2. Aufl. Boston: Allyn and Bacon [ Organische verbindungen ]

Berger P & Luckman T 1967. Sterben gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit. Garden City, NY: Doubleday. [ Organische verbindungen ]

Blume R 1969. Symbolische Interaktionismus: Perspektive und Methode. Ewood Cliffs, NJ: Prentice-Hall. [ Organische verbindungen ]

Bogdan R & Biklen SK 1992. Qualitative Forschung für die Lehre. Boston: Allyn und Bacon. [ Organische verbindungen ]

Bruner JS 1959. Der Prozess der Bildung. Cambridge, MA: Harvard University Press. [ Organische verbindungen ]

Conant JB 1951. Wissenschaft und Common Sense. New Haven: Yale University Press. [ Organische verbindungen ]

Verfassung der Republik Südafrika 1996 Pretoria: Regierung Drucker. [ Organische verbindungen ]

Denzin NK & Lincoln YS 1994 Einleitung: Die Eingabe in den Bereich der qualitativen Forschung. In: NK Denzin & YS Lincoln (eds). Handbook of Qualitative Forschung (Pp. 1-17). Thousand Oaks: Sage Publications. [ Organische verbindungen ]

Deutsch M 1969. Conflicts: Produktive und destruktiv. Journal of Soziale Fragen. 25: 7-41. [ Organische verbindungen ]

Deutsch M 1973. Die Lösung von Konflikten, Konstruktive und Destruktive Prozesse. New Haven: Yale University Press. [ Organische verbindungen ]

Dewey J 1910. Wie wir denken. Boston: D. C. Heath. [ Organische verbindungen ]

Glasser W 1986. Regelungstheorie im Unterricht. New York: Harper & Reihe. [ Organische verbindungen ]

Glasser W 1992. Das Qualitäts-Schule: Betreuung von Schülern ohne Zwang. New York: Harper-Collins. [ Organische verbindungen ]

Gumbo MT 2001 Multikulturelle Bildung und ihre Politik. South African Journal of Education. 21: 233-241. [ Organische verbindungen ]

Heydenberk W & Heydenberk R 2000. Ein starker Frieden: Die Integrative Denken Klassen. Massachusetts: Allyn und Bacon. [ Organische verbindungen ]

Jacob E 1995. Die reflexive Praxis und Anthropologie in kulturell vielfältigen Klassenzimmer. Die Grundschule Journal, 95: 451-463. [ Organische verbindungen ]

Kimmel PR 2000. Kultur und Konflikt. In: Deutsch M & Coleman P (eds). Das Handbuch der Konfliktlösung: Theorie und Praxis. San Francisco: Jossey-Bass Publishers. [ Organische verbindungen ]

Kolb DA 1984. Experiential Learning. Erfahrung als Quelle des Lernens und Entwicklung. Englewood Cliffs: Prentice Hall. [ Organische verbindungen ]

Lederach JP 1995. Vorbereitung für den Frieden: Konflikttransformation Across Cultures. New York: Syracuse University Press. [ Organische verbindungen ]

Lederach JP 2000. Die kulturelle Dimension. In: Shrock-Shenk C (Hrsg.). Mediation und Facilitation Training Manual. 4. Aufl. Akron, PA: Mennonite Vermittlungsdienst. [ Organische verbindungen ]

Lupton-Smith HS, Carruthers WL, Flythe R, Goettoe E & Modest KH 1996 Konfliktlösung als Peer-Mediation: Programme für Grund-, Mittel- und Oberschule lernenden. Die Schulratgeber, 43: 374-391. [ Organische verbindungen ]

Makedon A 1991. Reinterpreting Dewey: einige Gedanken über seine Ansichten von Wissenschaft und spielen in der Bildung. Chicago State University. Erhältlich bei http://webs.csu.edu/_bigOama/articles/JohnDewy.html. [ Organische verbindungen ]

Marsick VJ & Sauquet A 2000. Lernen durch Reflexion. In: Deutsch M & Coleman P (eds). Das Handbuch der Konfliktlösung: Theorie und Praxis. San Francisco: Jossey-Bass. [ Organische verbindungen ]

Nelson-Haynes L 1995. Die Auswirkungen des Studenten Conflict Resolution Programm in der Dallas Public Schools. Nicht veröffentlichte Doktorarbeit. Hochschule der Künste und Wissenschaften, Graduate School der Texas Frauen University, USA. [ Organische verbindungen ]

Rousseau J 1763. Emile: Ou de l’Bildung. [ Organische verbindungen ]

Schulze S 2003. Der Mut zur veränderung: Herausforderungen für Lehrerbildung. South African Journal of Education. 23: 6-12. [ Organische verbindungen ]

Taylor SJ & Bogdan R 1998. Einführung in die Qualitative Forschungsmethoden. New York: John Wiley & Sons, Inc. [ Organische verbindungen ]

Vogel D, seaberry J, Barnes PE & Kelley KM 2003 Handhabung Schule Konflikt: Führer für Eine Effektive Peer-Interventionstraining. Acta Criminologica. 16: 27-39. [ Organische verbindungen ]

Education Association of South Africa (EASA)
Fakultät für Erziehungswissenschaft, Universität Pretoria, Groenkloof Campus,
Lleyds Street, Pretoria, Gauteng, ZA, 0002,
Tel: +27 12 420 2337

liesel.ebersohn@up.ac.za

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Examples für Konfliktmanagement-Szenarien

    Verbessern Sie Ihre Konfliktfähigkeit Konflikte am Arbeitsplatz Sind selten schwarz und weiß, und ihre Verwaltung erfordert in der Regel mehr als Einreichung sterben Einer Beschwerde oder jemanden …

  • Examples für Konfliktmanagement-Szenarien

    In Einer Folge der Amerikanischen TV-Show The Office mit Einems manuellen stümperhaften-Manager Michael Scott auf Konfliktlösung Berat bei DM Versuch, EINEN Streit Zwischen zwei Wadenfänger …

  • Examples für Konfliktmanagement-Szenarien

    Demos Die einhaltung Vereinfacht ist der Slogan Unserer generischen Compliance Suite. Compliance-Kurse in erster Linie dreht sich um trockene Konzepte Wie eine Reihe von Richtlinien oder Dos …

  • CEUFast — Konfliktmanagement …

    Konfliktverwaltung Das Ziel ist es Kurses of this, sterben Teilnehmer Strategien für Verwaltung von Konflikten und Stress-zu lehren sterben. Of this Kurs IST so konzipiert, that the medizinische …

  • Konfliktbewältigung, Konfliktmanagement zu tun HABEN.

    Konfliktlösung Konflikt, oder genauer gesagt, zwischenmenschliche Konflikte, ist eine tatsache des Lebens, und BESONDERS der organisatorischen Leben. Es zeigt Sich, oft mehr, Wenn Die Menschen …

  • Examples für Konfliktmanagement-Szenarien

    Study Guides und Strategien Aktives Zuhören War beeinflusst Hören? Aktives Zuhören Konzentriert Sich bewusst Auf die Sie gerade hören, ob in Einer Gruppe oder One-on-one, um zu verstehen, war …