Hat Anonyme Alkoholiker Arbeit …

Hat Anonyme Alkoholiker Arbeit …

Hat Anonyme Alkoholiker Arbeit ...

Hat Anonyme Alkoholiker Arbeit?

Anonyme Alkoholiker, Seinen 76. Geburtstag in diesem Jahr feiert, zählt Zwei Millionen Mitglieder, sterben weltweit in rund 115.000 Gruppen teilnehmen, sterben ETWA Hälfte Davon in den USA Wie gut funktioniert es? Anthropologe William Madsen, DANN an der University of California, Santa Barbara, behauptete 1974 in Einems Buch, das er eine «schnell ein Wunder» Erfolgsquote Hütte, während andere weit skeptischer Sind. Nach der Überprüfung der Literatur fanden wir, dass AA einige Leute Alkoholismus überwinden helfen Kann, vor Allem ,, ideal Auch einige professionelle Hilfe zu bekommen, bei weitem nicht überwältigend Aber der Beweis ist, aufgrund der sterben Art des PROGRAMM Teilweise.

Anonyme Alkoholiker hat seinen Anfang bei Einems Treffen im Jahr 1935 in Akron, Ohio, zwischen Einems Geschäftsmann namens Bill Wilson und ein Arzt, Bob Smith. «Bill W» und «Dr. Bob», Wie sie jetzt Bekannt Sind, Waren Alkoholiker. Wilson hatte Nüchternheit weitgehend Durch seine Zugehörigkeit zu Einer christlichen Bewegung erreicht. Smith aufgehört zu trinken, Sobald er Wilson TRAF, Dessen Erfolg inspirierte IHN. Entschlossen, andere Problemtrinker helfen, STERBEN veröffentlicht Männer Glatze als «Das große Buch» Bekannt geworden ist Krieg, Ihre Philosophie dargelegt, Prinzipien und Methoden, einschließlich der inzwischen berühmten 12-SCHRITT-Methode sterben. Anonyme Alkoholiker offizielle Titel und würde auch der Krieg der Bezeichnung des Unternehmens, das Buch, sterben von IHM Wuchs.

In AA, sterben treffen Sich Mitglieder in Gruppen Einander zu helfen Motivation und andere Mentalität und Alkoholabstinenz halten. Die Sitzungen sterben jedermann frei und offen Sind ernst zu trinken zu stoppen, Sind aus dem Grossen Buch lesen Kann, Geschichten zu teilen, Mitglieder Nüchternheit feiert, Eulen sterben Diskussion um Formular 12 Stufen und Themen zu Trink-Problem im zusammenhang. Die Teilnehmer Werden ermutigt zu «arbeiten» die 12-Punkte-Programm, Vollständig jeden schritt in ihr Leben zu integrieren, zum Bevor Nächsten fortgefahren Werd. AA Ziele mehr als Trink-Problem; Mitglieder Sollen korrigieren alle Charakterfehler und Eine neue Art des Lebens anzunehmen. Sie sind, das Schwierige Ziele ohne professionelle Hilfe zu Motivation und andere Mentalität. Keine Therapeuten, Psychologen oder Ärzte können AA Sitzungen teilnehmen ,, ideal für nicht Auch Alkoholprobleme HABEN.

A für Abstinenz?
Die Meisten Studien sterben Wirksamkeit von AA Bewertung Angebote Angebote sind nicht endgültig sterben, zum Grössten Teil, Assoziieren sie sterben Dauer der Teilnahme mit Erfolg beim Trinken aufzuhören, Aber nicht zeigen, dass das Programm dieses Plans Plan Ergebnis verursacht hat. Einige der Probleme Ergeben Sich aus der Natur der AA-zum beispiel sterben tatsache, dass die Wurde erheblich variieren während AA-Meetings kann Auftritt. Des Weiteren ETWA 40 Prozent der AA-Mitglieder im Ersten Jahr aus (obwohl einige zurückkehren Kanns) gefallen ist, Krieg sterben möglichkeit, dass Menschen sterben, können diejenigen sein bleiben, sterben am meisten Motiviert Sind, zu verbessern sterben.

Dennoch deuten sterben Darm ergebnisse Einer gestalteten Untersuchung namens Projekt Spiel im Jahr 1997 veröffentlicht, die Wurde AA den Übergang zur Nüchternheit für viele Alkoholiker Kanns erleichtern. In dieser Studie Würde Eine Gruppe von prominenten Alkoholismus Forscher Zufällig über 12 Wochen Eine von drei Behandlungen erhalten mehr als 900 Problemtrinker zugeordnet. Einer war ein AA-basierte Behandlung genannt 12-schritt Erleichterung Therapie, den Kontakt mit Einems professionellen umfasst sterben, sterben Patienten HILFT Arbeiten, um den Ersten der 12 Schritte und ermutigt sie, AA Sitzungen teilzunehmen. Die Anderen Behandlungen Waren Kognitive Verhaltenstherapie sterben MIT Situationen Fähigkeiten zur Bewältigung besser lehrt sterben Häufig EINEN Rückfall auslösen, und Motivationssteigerung Therapie sterben Entworfen, um sterben Motivation zu steigern Problem Trinken einzustellen.

Die AA-basierten Ansatz Schien und günstig mit den Anderen Therapien im Vergleich zu Arbeiten. Die Behandlung begann, und der Anteil des alkoholfreien Tage erhöhte Sich auf ETWA 80 Prozent pro Jahr nach der Behandlung beendet In allen drei Gruppen gerechnet gerechnet wurden Teilnehmer abstinent auf ETWA 20 Prozent der Tage im Durchschnitt, Bevor sterben. Hinzu kommt, Dass 19 Prozent dieser Patienten Waren Abstinenzler während der Gesamten 12-Monats-Follow-up. Da sterben Studie Eine Gruppe von Menschen fehlte, sterben keine Behandlung erhielten, Aber nicht offenbaren sie nicht, ob irgendeines der Elle Elle Verfahren überlegen Sind Menschen zu Verlassen, um zu versuchen auf eigene Faust zu stoppen zu trinken.

Andere Untersuchungen zeigen, dass AA ist ein bisschen besser als keine Hilfe zu erhalten. Im Jahr 2006 Psychologe Rudolf H. Moos des Department of Veterans Affairs und der Stanford University und Bernice S. Moos veröffentlichten ergebnisse Aus einer 16-Jahres-Studie von Problemtrinker, sterben auf eigene Faust zu beenden oder sterben Versucht Hatten, hatte Hilfe von AA gesucht , Therapeuten oder, in manchen Gefallene beides professionellen. Von Denen, sterben mindestens 27 Wochen nach der AA-Meetings im Ersten Jahr besuchten, Waren 67 Prozent abstinent im 16-Jahres-Follow-up, Mit verglichen 34 Prozent derjenigen, sterben nicht in AA teilgenommen HABEN. Von den Patienten, sterben Therapie den Gleichen Zeitraum Bekam FUR, 56 Prozent gerechnet gerechnet wurden im Vergleich zu 39 Prozent derjenigen, abstinent, sterben nicht zu Einems Therapeuten-eine Anzeige gesehen Haben die Eine professionelle Sehen auch von vorteil ist.

Diese ergebnisse könnten nicht für alle Problemtrinker oder AA-Programm anwenden, jedoch. Da diese Studie «naturalistisch», war das heißt, Eine Untersuchung von Menschen, sterben Empfehlung: Ihren Weg auf Empfehlung: Ihren Eigenen Rahmen Rahmen gewählt (und nicht als Teil der Studie), nicht steuern konnten sterben Forscher sterben Genaue Zusammensetzung der Sitzungen oder Behandlungen. Daruber Hinaus könnten sterben Abstinenzraten berichtet nur mit weniger Schweren Alkoholproblemen für diejenigen Gelten, Weil sterben Wissenschaftler Menschen wählten, sterben Hilfe zum Ersten Mal Versucht, ohne andere, sterben so in der Vergangenheit Getan hatte. Verschiedene Studien Haben gezeigt, dass Eine Kombination von professionellen Behandlung und AA bessere ergebnisse als Entweder Ansatz Ergibt Sich allein.

Konstruktive Kombination
Als ganzes Genommen, LEGEN sterben Daten nahe, dass AA hilfreich sein Können, vor Allem in verbindung Mit professionellen Behandlung, für viele Menschen, sterben süchtig nach Alkohol. Wir wissen jedoch nicht, ob AA gelegentlich schädlich sein könnten. Wenn Eine Gruppe hochgradig Gespannte ist, Kann beispielsweise Alkoholiker resistent zu ÄNDERN [siehe «The Trap-Tipps» von Hal Arkowitz und Scott O. Lilienfeld; Scientific American Geist. September / Oktober 2010]. Dennoch, das Programm, sterben breite Verfügbarkeit von Sitzungen und den Mangel ein Kosten der Nachweisen angesichts, ist AA Eine Überlegung wert, für viele Problemtrinker.

Dieser Artikel wurde ursprünglich mit dem Titel veröffentlicht "fakten & Fictions in Psychische Gesundheit: Ist Anonyme Alkoholiker Arbeit?"

  • Passende Alcoholism Behandlungen zu-Kunde-Heterogene: Projekt MATCH Nachbehandlung Outcomes Trinken. Projekt Spiel Research Group in Journal of Studies on Alcohol. Vol. 58, Seiten 7-29; 1997.
  • Die Teilnahme an der Behandlung und Anonyme Alkoholiker: Eine 16-Jahres-Follow-Up von anfangs Personen nicht therapierten. Rudolf H. Moos und Bernice S. Moos in der Journal of Clinical Psychology. Vol. 62, No. 6, Seiten 735-750; Juni 2006.
  • Anonyme Alkoholiker Effektivität: Der Glaube trifft Wissenschaft. Lee Ann Kaskutas in Journal of Addictive Krankheiten. Vol. 28, Nr.2, Seiten 147-157; 2009.

ÜBER DIE AUTOREN)

HAL Arkowitz und SCOTT O. LILIENFELD Dienen im Vorstand der Berater für Scientific American Geist. Arkowitz ist Professor für Psychologie an der Universität von Arizona, und ist ein Lilienfeld Psychologie-Professor Eine Emory University der. Die Autoren William R. Miller von der Universität von New Mexico und Rudolf Moos von der Stanford University für Ihre Hilfe bei dieser Spalte danken.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS